Unsere Biogas-Projekte

Keine Ergebnisse gefunden

Die ange­frag­te Sei­te konn­te nicht gefun­den wer­den. Ver­fei­nern Sie Ihre Suche oder ver­wen­den Sie die Navi­ga­ti­on oben, um den Bei­trag zu finden.

Rückert Naturgas Verfahren

Individuelle Lösungen

Rühr­werk

Höhere TS-Gehalte im Fermeter

Hüh­ner­kot, Mist, Stroh, Wirt­schafts­dün­ger, bio­ge­ne Abfälle

Fer­men­ter

Bis zu 700 Nm³

In einem Behäl­ter von 3.000 Nm³ erzeu­gen wir bis zu 700 Nm³ Bio­gas pro Stunde

Gär­pro­dukt­auf­be­rei­tung

Mechanisch und Thermisch auftrennen

Eine gute Sepa­ra­ti­on ist Vor­aus­set­zung für die wei­te­re Gärproduktaufbereitung

Warum kommt mehr Gas mit dem richtigen Rührwerk?

Zwei gegen­ein­an­der lau­fen­de Has­pel­rühr­wer­ke (Beton-Mischer-Prinzip), Längs­rühr­wer­ke mit hori­zon­ta­ler Achse.

≥ 67 % (!) Über­strei­chung des Fer­men­ter­in­hal­tes = gute Durch­mi­schung des Fer­men­ter­in­halts, Substratunabhängigkeit.

Zwei Paddel-Rührwerke ent­spre­chen einer sehr lang­sa­men kreis­för­mi­gen Bewegung

≤ 7 % (!) Über­strei­chunng des Sub­stra­tes, nur punk­tu­el­le Durch­mi­schung des Fer­men­ter­in­halts, Sub­strat wird nur stel­len­wei­se ver­mischt, grö­ße­re Fermenter-Volumina erforderlich.

Klappt natürlich auch in runden Bestandsanlagen

Hier finden Sie unser Fermenterkonzept und den Substratvergleich zum Download

Unsere Projekte

Biogasanlage Asum NawaRo AG

Biogasanlage Asum NawaRo AG

Bioenergie vom Welleshof GmbH

Bioenergie vom Welleshof GmbH